Freuen Sie sich mit uns auf die ganze Welt der Fonds!

fondsweb.de - In nordische Länder investieren 06.11.18 Meldung

(boerse-online) - Mit dem Parvest Equity Nordic Small Cap Fund können Anleger in Nebenwerte aus den vier nordischen Ländern Europas investieren. Von Ralf Ferken

Fondsmanager

Johan Stein kam im Jahr 2016 zu Alfred Berg, einer schwedischen Tochter von BNP Paribas Asset Management, wo er den Parvest Equity Nordic Smal Cap Fund managt. Zuvor arbeitete der Schwede zwölf Jahre für Nordea Investment Management, unter anderem als Head of Nordic Equities und Head of Research. Stein wurde an der Stockholm School of Economics promoviert, an der er heute als Dozent lehrt.

Investment Case & Strategie

In den vier nordischen Staaten Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden sind die Unternehmen besonders innovativ und einfallsreich. Das zeigen etliche Rankings. Allerdings leben in den vier nordischen Staaten lediglich 27 Millionen Menschen. Für die Unternehmen sei der Binnenmarkt daher zu klein. Um zu wachsen, müssten sie mit klugen Produkten oder Dienstleistungen global überzeugen, betont Klein. Das gelinge in besonderer Weise den kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die sich das notwendige Kapital meist über die heimischen Börsen beschaffen würden. Im vergangenen Jahr ließen sich in den vier nordischen Staaten beispielsweise rund 150 Unternehmen neu listen. Im laufenden Jahr sind es bereits 70 Unternehmen. Stein prüft die Börsenneulinge sehr genau. Stimmt die Bewertung und versprechen die Unternehmen über einen längeren Zeitraum ein hohes Gewinnwachstum, steigt er ein. Diesen GARP-Ansatz (Wachstum zu vernünftigen Preisen) wendet er bei den bereits notierten Unternehmen ebenfalls an.

Portfolio

Stein hält im Fonds rund 80 bis 120 Einzelwerte. Sein Active Share im Vergleich zum Carnegie Small Cap Nordic Index liegt bei 70 Prozent. Zu seinen größten Einzelwerten zählen Aker Asa (3,1%, Industrie, Norwegen), Hansa Medical (2,4%, Biotech, Schweden), Sedana Medical (2,3%, Medizintechnik, Schweden) und Grieg Seafood (2,2%, Fischfarm, Norwegen). Die meisten Titel stammen aus den Sektoren Industrie (22%), Gesundheit (19%) und zyklischer Konsum (11%). Regional dominieren schwedische Aktien (59%), dann folgen Titel aus Norwegen (17%), Finnland (14%) und Dänemark (10%).

Rendite-Risiko-Profil

In der Kategorie Aktienfonds Skandinavien bewertete Euro fondsxpress den Parvest Equity Nordic Small Cap Fund für sein Risiko-Rendite-Profil in den vergangenen vier Jahren mit FondsNote 1.

Fazit: Viele europäische Small- und Mid-Cap-Fonds gewichten Nebenwerte aus den nordischen Ländern vergleichsweise hoch. Mit dem Parvest Equity Nordic Small Cap Fund können Anleger gezielt in diese Werte investieren.



Quelle:
fondsweb.de