Freuen Sie sich mit uns auf die ganze Welt der Fonds!

fondsweb.de - Fonds mit zehn Themen 09.10.19 Meldung

(boerse-online) - Mit dem Pictet - Global Megatrend Selection können Anleger in zehn Themen investieren, darunter in Clean Energy, Smartcity oder Water. Von Ralf Ferken

Fondsmanager

Hans Peter Portner arbeitet bei Pictet Asset Management in Genf und leitet dort das 39-köpfige Team für die thematischen Aktienanlagen. Seit der Auflegung im Oktober 2008 managt der Schweizer den Pictet - Global Megatrend Selection. Zu seinem Team gehören etwa Caroline Reyl und Laurent Belloni, die den Pictet - Premium Brands managen. Oder Gabriel Micheli und Christoph Butz, die für den Pictet - Timber verantwortlich sind.

Anlagestrategie

Anleger können mittlerweile zehn Pictet-Aktienfonds kaufen, die die Themen Clean Energy, Digital, Health, Nutrition, Premium Brands, Robotics, Security, SmartCity, Timber und Water abdecken und deren Umsätze und Gewinne langfristig schneller zulegen können als das weltweite Bruttoinlandsprodukt. "Jedes Thema hat zudem das Potenzial, den MSCI World Index zu schlagen", sagt Walter Liebe, Senior Investment Advisor bei Pictet Asset Management in Frankfurt. Doch wann läuft welches Thema am besten? Und wie hoch soll man es gewichten? Anhand von Simulationen hat Pictet dazu eine einfache Lösung gefunden. Denn mit dem Pictet - Global Megatrend Selection können Anleger gleichgewichtet in die zehn Themen investieren. "Dabei übernehmen wir die kompletten Portfolios aller Themenfonds", sagt Liebe. Der Pictet - Global Megatrend Selection sei jedoch kein Dachfonds, da er nicht in die jeweiligen Fonds, sondern über Pools effizient in deren Aktien investiere. Zudem würden sich die zehn Portfolios quasi nicht überlappen.

Portfolio

"Alle Themenfonds sind global aufgestellt", sagt Liebe. "Dabei haben wir einen Hang zu Small und Mid Caps, da wir bei den Unternehmen eher die Spezialisten als eine GE oder eine Siemens suchen." Micro Caps würde das Team aus Liquiditätsgründen jedoch meiden. Derzeit sind Visa (1,5%), Thermo Fisher Scientific (1,3%), Ecolab (0,9%) und Equinix (0,9%) im Portfolio die größten Einzelwerte. Regional stammen die meisten Werte aus den USA (56,3%), Frankreich (6,4%), Japan (5,6%) und UK (4,6%). Bei den Sektoren kommen die meisten Aktien aus den Bereichen IT (20,0%), Industrie (14,7%), Nicht-Basiskonsum (12,5%) und Gesundheit (11,5%). Aktien aus den Bereichen Finanzen sowie Öl und Gas würden dagegen untergewichtet, da sie kaum Wachstum böten.

Rendite-Risiko-Profil

In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Pictet - Global Megatrend Selection im Gleichschritt mit dem MSCI World Index bewegt. Euro fondsxpress bewertet ihn für sein Rendite-Risiko-Verhältnis in den vergangenen vier Jahren mit FondsNote 3.

Fazit: Gutes Konzept. Die hohen laufenden Kosten von 2,01 Prozent schmerzen aber.



Quelle:
fondsweb.de